CHUCK MIller

ASHTANGA YOGA SENIOR TEACHER

8 Tage Intensiv-Workshop vom 03.-10.05.2019

You find the english version here

WER IST CHUCK MILLER?

"Ich weiß nicht genau, wann ich mich zum ersten Mal für Yoga interessiert habe. Es scheint, dass der Drang von klein auf vorhanden war. Ich denke, das gilt für viele von uns. Wir wissen nicht, was es ist, das uns ruft, und doch spüren wir es definitiv. Interessant ist, ist, was uns dazu bringt, dem Ruf zu folgen! Was du nicht mehr ignorieren kannst!

    Meine beste Freundin und ich, beschlossen in der 4. Klasse aus irgendeinem Grund, dass wir in Padmasana  (Lotussitz) sitzen wollten. Zuerst war es für uns nicht einfach, aber wir haben es weiter versucht. Ich habe keine Ahnung, wie wir die Idee überhaupt bekommen haben! " Mad Magazine"? HA! ;-> -> ->

    Ich fand mich Jahre später in der High School wieder, wie viele von uns in den 60ern, unzufrieden mit der Welt, in der ich mich befand. Ich suchte nach einem anderen Weg, um zu leben und zu wachsen, um mich als Mensch zu entwickeln. Ich konnte mich nicht mit der Religion identifizieren, in die ich geboren wurde, und begann, Bücher über das östliche Denken zu lesen. Autoren wie DT Suzuki, Suzuki Roshi, Alan Watts, Herman Hess, Chogyam Trungpa und viele andere. Ich wurde schon in jungen Jahren zu einem unersättlichen Leser.

Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher
Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher

1971, im Alter von 17 Jahren, besuchten ein Freund und ich eine kostenlose Vorlesung über Transzendentale Meditation in unserer lokalen Grundschule in Killington, Vermont. Eine sehr kleine ländliche Stadt in den Green Mountains von'New England'. Der Mann sprach davon, seinen Gedanken zu ihrem Ursprung der Entstehung hin zurück zu folgen, von wo aus sie durch mehrere Ebenen des Bewusstseins hindurch bis in unser Bewusstsein wandern und wahrnehmbar für uns erscheinen. Dass es möglich sein könnte, zur Quelle des Denkens zu gelangen! Die Welt wahrnehmen zu können, zu antworten und sogar vom Ursprung des Denkens aus zu denken, anstatt von den äußeren Schalen. Von einem tieferen Ort aus handeln, ohne in den Bereichen des vorbereiteten, voreingenommenen, zyklischen Denkens gefangen zu sein! Sie versuchten, uns bei der Rückkehr am nächsten Tag einen kurzen Kurs zu  verkaufen und boten uns ein kostenloses personalisiertes Mantra an.

 

Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher in Lüdinghausen bei Yamida
Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher in Lüdinghausen bei Yamida

Ich ging nicht hin, aber das Konzept faszinierte mich und ich begann es zu üben, auf einem riesigen Felsen in meinem Hinterhof. Es war eine erstaunliche Erfahrung für mich. Ich begann zu erkennen, dass all die verschiedenen Stimmen in meinem Kopf meine eigene Stimme waren. Ich habe mit mir selbst gesprochen. Ich erkannte, dass die Leute glauben, dass sie mit Geistern oder Göttern reden, oder auch, was die Leute dazu bringen kann, zu denken, dass sie verrückt sind! Ich begann zu verstehen, woher diese "Stimmen" kamen! Das ist sehr tief, sehr alt.....

   Später in diesem Jahr fand ich ein Buch "Be Here Now Now" von Baba Ram Das, das einfache Pranayama- und Asana-Praktiken enthielt, die ich auch täglich einbezog. Ich war süchtig danach! Es verband viele der fehlenden Verbindungen, mit denen ich zu kämpfen hatte. Der Titel des Buches wurde zu meinem Mantra! "Sei jetzt hier!"

Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher in Lüdinghausen bei Yamida
Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher in Lüdinghausen bei Yamida

 

1974 fand ich das Buch Light on Yoga von BKS Iyengar. Die Einführung war eines der tiefgründigsten Dinge, die ich bis zu diesem Zeitpunkt gelesen hatte. Ich begann, die darin enthaltenen Praktiken durchzuarbeiten. Sie wurden in wöchentlichen Routinen ausgelegt, mit Fotos in einem anderen Teil des Buches und Beschreibungen, wie man die Haltungen ausführt! Kompliziert! Es wurde später bearbeitet, um es den Lesern besser zugänglich zu machen. 

   Das Buch wurde zu meinem ständigen Begleiter, ich hatte dafür eine spezielle Tasche in meinem Rucksack angelegt. Es war kompliziert, aber ich war motiviert und nach etwa 3 Jahren war es mir gelungen, die empfohlene Woche 35 oder so zu erreichen. Ich dachte, dass ich ein sehr langsamer Schüler sein muss! Jahre später, als ich mit anderen sprach, die das Gleiche versuchten, fand ich heraus, dass ich es eigentlich ziemlich gut gemacht hatte!

    1980, fasziniert davon, dass hier ein Mann war, der bei demselben Lehrer wie Iyengar studiert hatte, traf ich Sri K Pattabhi Jois. Als er mich fragte, wer mein Lehrer sei, antwortete ich mit "Buch". Welches Buch er wollte. "Licht auf Yoga." Oh, du bist ein Iyengar-Schüler! Also nannte er mich so für den ersten Monat, als ich anfing, Ashtanga Yoga zu praktizieren. Ich fuhr viele Jahre lang intensiv mit ihm fort und bis zu seinem Tod.

Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher in Lüdinghausen bei Yamida
Chuck Miller - Ashtanga Yoga Senior Teacher in Lüdinghausen bei Yamida

Im März 1988 erhielt ich von Guru-ji die Erlaubnis, die 1. Serie  zu unterrichten, Ich unterrichtete in der gleichen Schule, fast zur gleichen Zeit, 17 Jahre lang. Viele der Schüler kamen jahrelang. Es war eine tolle Erfahrung für mich. Ich hoffe, das war es auch für sie! 

Nachdem ich die Schule verkauft und nach Hawaii Island, "The Big Island", gezogen war, begann ich, Einladungen anzunehmen, um in anderen Städten auf der ganzen Welt zu unterrichten und das auch heute noch zu tun. 

    In dem Glauben, dass Ashtanga Yoga stark genug ist, mit genug innerer Integrität, um einer Überprüfung standzuhalten, habe ich bei vielen verschiedenen Lehrern studiert und diese Lehren auf meiner eigenen Matte getestet.... das geht bis heute so weiter! Ich fand die gleichen inneren Wahrheiten in den tieferen Bereichen aller großen Praktiken und begann, die Konflikte zwischen ihnen "semantische Unterschiede" zu nennen. 

   Heute möchte ich auf das hinweisen, was ich "Sama" nenne, als jene Gleichheit, die überall existiert.

  Die Gleichheit zwischen Philosophie und Praxis zu finden, prägt weiterhin meine Praxis und damit meine Lehre.



Ashtanga Yoga mit Chuck Miller

Yamida - Yoga in Lüdinghausen -  fühlt sich sehr geehrt, einen der weltweit angesehensten Ashtanga Yogalehrer begrüssen zu dürfen. Wir freuen uns wahnsinnig über dieses Geschenk. Es ist wahrer Segen und Reichtum mit Chuck zu arbeiten. Und daher ist dies auch eine außergewöhnliche Gelegenheit, die man nicht versäumen sollte. Der Workshop ist für ALLE Levels geeignet - denn unabhängig davon welche Kenntnisse, Erfahrungen oder Fähigkeiten du bereits im Yoga hast oder auch nicht hast - nach diesem Workshop wirst du ein tieferes Verständnis von Ashtanga und von Sama - der wahren Natur des Yoga - haben. Sein unermessliches Wissen durch Jahrzehnte-lange Praxis wird dich Schritt für Schritt durch die Sequenzen begleiten - um deine Wurzeln und deine innere Mitte zu berühren und zu erfahren.

 

Led class am Morgen (11-13)

jeder Tag beginnt mit einer "led class" - einer geführten Yoga-Einheit. Im Laufe der Tage wirst du deine Übungen verfeinern, deine Grenzen erkennen und deine Muster in den Asanas erkennen und verbessern. Chuck wird dir helfen, dich tiefer in die Übungen zu führen, um dich in ihnen selbst zu entdecken, um so Klarheit und Freiheit zu erfahren.

 

Asana Clinic am Nachmittag (14-17)

SamaSthithi ist das Hauptmuster für alle Asana. lerne das und du weißt alles! Vinyasa ist die Methode: langsam. Schritt für Schritt - DAS ist Vinyasa. So soll es gelernt werden. Atem und Bewegung als Einheit: die Atmung ist unerlässlich. Sie ist die Spannkraft, sie beeinflusst unser Tun. "Root" ist das Fundament und die Stabilität sowie die Quelle der Kraft. "Core" bringt uns zurück ins Herz, in unsere Seele. Die Nachmittage sind von Schritt zu Schritt Übungen gekennzeichnet. Es wird genügend Zeit geben, Übungen zu verfeinern. Wie wir unsere Wirbelsäule einsetzen für Vor- und Rückbeugen, Drehungen, Atmen in den "Backbody". Wir messen unseren Fortschritt anhand der Qualität unserer Bemühungen, nicht anhand der Ergebnisse. 

 

Preis: 800 EUR pro Person (Frühbucherpreis bis 01.03.2019 )

             950 EUR pro Person (Normalpreis)

 

Come together
Yoga Conference Münsterland
Yogaschule Münsterland
Yogaschule Münsterland
Yogabeere - Yoga und Gesang
Yogabeere - Yoga und Gesang

Um auf dem Laufenden zu bleiben, melde dich für unseren Newsletter an.

* Pflichtfelder
Einverständniserklärung zur Datenverarbeitung *

YAMIDA - YOGA UND MEDITATION IN LÜDINGHAUSEN

Geschwister-Scholl-Str. 26 (über dem ALDI Lüdinghausen)

59348 Lüdinghausen

Email: info(at)yamida.de

Mobil: 01717713066

Web: www.yamida.de