Lakshayini Lamesan

Yogalehrerin (Fokus: Schwangere & Mütter)

Hallöchen,

ich bin die Lakshmi (Spitzname), habe 4 Kinder im unterschiedlichem verrücktesten Alter von 16,15,7 und 6. Eine gemischte Truppe von zwei wundervoll zickigen Mädels und 2 lustig chaotischen Jungs. Ich habe meine Schwangerschaften jedes Mal versucht bewusst zu genießen.Jedoch war es in der Umsetzung mit Mal zu Mal schwerer. Ich habe mir feste Zeiten für mich gesetzt alle Zimmertüren mit Gedankenkarusselen zu gemacht und mich auf die Couch fallen lassen .Aber der Kopf wollte nicht immer wie mein Herz wollte oder mein Körper wollte nicht wie mein Kopf wollte, also ich war nicht in meiner Mitte und brauchte lange Zeit, vielleicht immer noch um mich  Achtsamer durch den Alltag zu bringen.

Ich liebe meine westliche und meine tamilische Kultur sehr. Die westliche Kultur half mir, mich als Frau weiterzuentwickeln und mich frei zu entfalten, die Gebräuche des Ayurveda und die Hindureligion zu der ich eine sehr schöne Bindung pflege, haben mir durch viele Krisen Situationen geholfen. Vor allem das Mantra singen für das wir schon seit unserem 6 Lebensjahr im Tempel zuständig waren. Ein Mantra ist ein einfacher Satz, den wir uns sagen können um unser Wohlbefinden zu verbessern. Wann immer du die Notwendigkeit, einer Hilfe zum Einschlafen oder einfach Blockaden lösen möchtest, kannst du dir ein positives und regenerierendes Mantra sagen. Mein Vater spielte die indischen Trommeln und sang dazu Mantras und Gebete zu der Göttin Durga. 

Die weibliche Kraft und die Hälfte von Shiva, Parvathi. Immer mehr konnte ich in meinem Umfeld und Freundeskreis mit Yoga und Meditation begeistern und mit den Jahren habe ich mich mir meine Lieblingsmantras zusammengestellt und nutze Sie für meine Meditationen auch mit meinen Kindern. Ein einfaches AUM ist schon ein Mantra. Übersetzt würde das heißen: Alles was ist, alles was war, alles was sein wird.

Für dich speziell als Frau, Gestaltungskraft für das eigene Leben zu bekommen. Deine eigene schöpferische Kraft zu entfalten um Leben zu empfangen und um Leben zu schenken. Ich freue mich dich zu begleiten, durch deine wundervolle Zeit mit dir und mit dem kleinem Wunder in Dir.

Das Baby im Bauch der Mutter ist ein sensibles und bewusstes Wesen, das auf die inneren Signale, Gefühle und Erfahrungen der Mutter reagiert. Die Gebärmutter ist die erste Schule des Babys finde ich. Sein erstes Zuhause wo es seine erste Wärme findet.

Ich freue mich wenn ich dich mit meinen Erfahrungen als Mama und als eine Weggefährtin durch diese sehr erfüllende und auch Zeit mit vielen Fragen begleiten darf.

Hier ein kleines Geschenk von mir für Dich:        

Adi Shakti ,Adi Shakti , Adi Shakti , Namo Namo.

Lakshmi%20-%20Yogalehrerin%20f%C3%BCr%20