BABY Yoga

Yamida - Yoga und Meditation in Lüdinghausen

Der nächste Baby-Yoga Kurs ist für den 13.09.2018 bei ausreichender Teilnehmerzahl geplant. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung haben. Der Kurs findet donnerstags von 15:30 - 16:30 statt.

Die englische Anthropologin und Yogalehrerin Francoise Barbira Freedman entwickelte das Baby Yoga auf Basis des bekannten Hatha Yogas.  Bei ihren Forschungen über den Umgang von Müttern mit ihren Babys in außereuropäischen Kulturkreisen, stieß sie auf die positiven Auswirkungen einer gemeinsamen Yogapraxis von Mutter und Kind. Sie stellte fest, dass Yoga das Einfühlungsvermögen von Müttern zu ihren Babys verbessern könnte. Kurzum passte sie das klassische Yoga an die Bedürfnisse von jungen Müttern mit ihren Babys an und entwickelte so das Baby-Yoga, das Yamida in seinen  Baby-Yoga Kursen vermittelt. Natürlich laden wir auch alle Väter ein, am Kurs teilzunehmen. 

Ein Baby-Yoga-Kurs verbindet sanfte Yogaübungen für Vater und/oder Mutter mit entspannender Massage für Dein Baby. Die Essenz der Stunden liegt darin, dass Mutter/Vater und Baby Ruhe und Entspannung in gemeinsamer Bewegung und Berührung finden. Während Mama/Papa dem Rücken stärkt, den Nacken entspannt und Schultern und Arme trainiert (denn diese werden durch das Tragen des Babys besonders beansprucht), liegt das kleine Wunder auf einer Wolldecke und wird spielerisch in die Übungen mit einbezogen.  Das Baby macht gemeinsam mit seiner Mama/ Papa leichte Dehnübungen und erfährt einfache Berührungen und damit verbundene Körpererfahrungen. Die Kurse bestehen daher grundlegend aus einer Kombination aus Kräftigungsübungen für Mutter/Vater und einer Kombination aus Massagen für das Kind. Geeignet ist Baby-Yoga für Babys ab 6 Lebenswochen bis zum 1. Lebensjahr.

Folgende positive Aspekte bietet ein Baby-Yoga-Kurs für Mutter/Vater und Baby: 

  • Baby-Yoga fördert Beweglichkeit, Kraft, Rhythmusgefühl und Körperwahrnehmung Mutter/Vater und Baby
  • die Mutter/Vater-Kind-Beziehung wird gefördert und intensivier
  • Babys haben Freude daran, gemeinsam Wohltuendes mit Mama/Papa  zu erleben, denn es macht Mama/Papa und das  Baby  ausgeglichener.
  • die Yogahaltungen stärken und straffen Mamas/Papas Körper und helfen den Müttern nach der Schwangerschaft,  den Beckenboden zu stärken und Verspannungen zu lindern
  • das richtige Halten und Tragen des Babys zur Förderung der sensorischen Entwicklung wird erlernt
  • Mutter/Vater tun etwas für ihre eigene Kraft und Fitness und gewinnen damit Freude am eigenen Körper
  • mit Babykichern macht Yoga einfach richtig viel Spaß!

Unsere Baby-Yoga-Kurse werden von den Krankenkassen bezuschusst.

Come together
Yoga Conference Münsterland
Yogaschule Münsterland
Yogaschule Münsterland
Yogabeere - Yoga und Gesang
Yogabeere - Yoga und Gesang

Um auf dem Laufenden zu bleiben, melde dich für unseren Newsletter an.

* Pflichtfelder
Einverständniserklärung zur Datenverarbeitung *