Yoga-Kurse in Lüdinghausen für alle Altersklasse - entdecke unser Angebot

Entscheidest du dich für das Yin Yoga in Lüdinghausen, wählst du bewusst das Kontrastprogramm zum Yang Yoga. Die einzelnen Übungen werden hier von einer gewissen Passivität geprägt und sind weniger dynamisch als es beim Yang Yoga der Fall ist. Trotzdem begeistert auch diese Form des Yogas durch die zahlreichen positiven Effekte. So hat es positiven Einfluss auf das Bindegewebe und die Faszien. Dadurch wird es dir mittelfristig leichter fallen, bestimmte Haltungen im Alltag einzunehmen. Mit den zahlreichen Übungen wird dein Körper langsam aber sicher sanfter und flexibler. 

 

Sanfte Yoga-Praxis mit ganzheitlichem Ansatz

Das Yin Yoga zeichnet sich durch eine besonders sanfte Ausführung aus, die aber positiven Einfluss auf die emotionale, körperliche und psychische Ebene hat. So beeinflussen die Übungen dein Wohlbefinden direkt. Nach den Einheiten des Yin Yogas in Lüdinghausen fühlst du dich rasch entspannter und ausgeglichener. Die Yin Yoga Übungen basieren auf der genetischen Ebene und können sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen wahrgenommen werden. 

 

Vertraue auf unsere Erfahrung

Wenn du dich für Yin Yoga interessierst oder die Übungen nicht allein, sondern in Gesellschaft ausführen möchtest, bist du bei uns richtig. Wir haben für dich einen Yin Yoga Kurs in Lüdinghausen ins Leben gerufen, der dir in drei Stunden das Wichtigste über diese Form des Yogas vermittelt. Dabei wirst du bei uns natürlich von unseren Experten begleitet. Du solltest für die Teilnahme an diesem Angebot bereits einige Erfahrung im Yin Yoga mitbringen. Wir verzichten hier bewusst auf umfassende Erklärungen und aufwendige Anweisungen, weshalb du bereits mit den Variationen des Yin Yogas vertraut sein solltest. 

Hatha Yoga

In diesem Kurs lernst Du, Deinen starken Kern aufzubauen, der es Dir ermöglicht, Dich mit Leichtigkeit von einer Haltung und Übung in die nächste zu bewegen. Der Fluss der Bewegungen beruht auf Präzision und Koordination von unterschiedlichen Übungen in verschiedenen Variationen, bei denen jeder unabhängig vom Level mitkommt. Hatha Yoga ist die perfekte Basis einen gesunden und fitten Lifestyle. Gleichzeitig steht in allem, was Du tust, Achtsamkeit an erster Stelle.

Yoga Klasse

Mama Move
Hatha Yoga für Schwangere

Die schwangere Frau (im Ayurveda Gharbini genannt) trägt ein kleines Wunder in sich und durchläuft ein großes Abenteuer, denn ihr ganzer Körper wird sprichwörtlich auf den Kopf gestellt.  Dieses sich entwickelnde Leben im Bauch bringt den Körper in eine verbindende Versorgung von Mutter und Kind. Der weibliche Körper richtet sich auf Wachstum, Weichheit und Ausdehnung aus. Häufig ist dies auch eine Zeit, in welcher die schwangere Frau ganz intensiv auf ihren Körper hört und sich bewusst für die liebevolle Pflege des Körpers entscheidet, damit es Mutter und Kind in der Schwangerschaft wirklich gut geht. Yoga unterstützt die werdende Mutter durch beruhigende, entspannende und dehnende Übungen, die auf den Geburtsprozess vorbereiten. Anders als in herkömmlichen Yogastunden, in denen viele Übungen für die Schwangere ungeeignet sind, ist das Yoga für Schwangere rückenkräftigend und achtsam ausgerichtet, um den körperlichen Veränderungsprozess und den seelischen Reifungsprozess zu begleiten. 

 Yin Yoga/Faszientraining

Bei diesem meditativen und sehr entspannungsbetonten Yogastil lernst du, in lang gehaltenen Haltungen besonders auf dein Bindegewebe zu wirken. Die für Anfänger zwischen 45 Sekunden und 2 Minuten, für Fortgeschrittene bis zu mehrere Minuten gehaltenen Übungen dehnen besonders sanft und intensiv. Bei den langen Haltungen unterstützen dich Hilfsmittel wie Klötze und Bolster.  Dabei kannst du dich ganz auf das Körpererleben einlassen.

Shavasana

Aerial Yoga

Verbessere deine Flexibilität mit den dynamischen Übungen im Aerial Yoga. Die Übung mit dem Yogatuch zeigt, dass das Üben von Aerial Yoga die Aktivität von Geist, Körper und Seele fördert. Das Erlernen der Bewegungen im Tuch fordert den Körper heraus, sich auf eine neue Art und Weise zu bewegen, und bewirkt im Gehirn, neue neuronale Verbindungen herzustellen. Du fühlst dich fit und gesund durch den Aufbau von Kraft, Stärke und neuer neuronaler Netzwerke. Durch den verbesserten Lymphfluss in Umkehrhaltungen und der Anregung des Kreislaufes in den Umkehrhaltungen im Tuch, kommt es zu einer verbesserten Immunfunktion. 

Kinderyoga

Mehr als nur ein Spiel: Yoga für Kinder im Schulter. Unser von den Krankenkassen bezuschusster Kinderyogakurs für Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren macht Spaß, denn jede Yogastunde ist eine richtige Abenteuerreise mit Yogaübungen, Atemübungen, Ritualen und Meditationen.

YamidaYogaschule Lüdinghausen_Kinderyoga_6.jpg

Yoga mit Baby

Geeignet für Eltern mit Baby nach der 6. Lebenswoche.

Nach der Geburt kann die Mutter die Yogapraxis mit Eltern-Baby-Yoga-Kursen fortsetzen. Ein Baby durch frühe Bewegungen anzuregen, kann seine Fähigkeit zu krabbeln, zu laufen und zu sitzen fördern. Eltern und Babys können gemeinsam Yogahaltungen ausführen, die es ihnen er-möglichen, sich auf eine spielerische und besondere Art und Weise zu begegnen und zu verbinden. Die Bewegung erfreut auch das Baby.

YamidaYogaschule Lüdinghausen_Babyyoga_edited.jpg

Hatha Yoga für Senioren

Hatha Yoga für Senioren ist extra auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten älterer Menschen zugeschnitten. Mit dem Alter nehmen Beweglichkeit in Hüfte und anderen Gelenken ab, da ausgiebiger Sport im Alter nicht für jeden Menschen etwas ist. Dieser Kurs widmet sich genau diesen Bedürfnissen und arbeitet sanft und mit Hilfsmitteln an Beweglichkeit und Gleichgewicht, für eine verbesserte Koordination und um Stürze zu vermeiden. Die Yogahaltungen sehen oftmals einfacher aus, als sie wirklich sind. Daher ist die Übung mit einer erfahrenen Lehrerin sinnvoll. Gezielte Atem- und Entspannungsübungen helfen Ihnen, sich zu entspannen und Körper und Geist aufzutanken.